Wanderung und Ausritt

Nachdem es Nachts noch stürmte und wegen dem dichten Staub und Wind bereits einige Hochlandstraßen und Zeltplätze gesperrt waren, schien bei uns im Tal die Sonne, nur ein ständiger Wind war unser Begleiter. Die Temperaturen kletterten den Tag über dank Sonnenschein auf „kurze Hose und T-Shirt“-Temperatur. So unternahmen wir eine ausgedehnte Tageswanderung rund und die Schlucht von „Sleipnirs Huf“. Gegen Nachmittag zurück an unserem Lagerplatz wartete schon das nächste Highlight auf uns, ein ausgedehnter Ausritt auf Islandpferden durch die herrliche Medienlandschaft und kleine Birkenwäldchen. Nach 2 Stunden Ausritt mit Schritt, Tölt und Trab wartete auch schon eine Dusche und unser Abendessen auf uns. Nach einem isländischen Bierchen wartete schließlich der Schlafsack und eine windige Nacht auf uns. Heute geht es dann auf große Wasserfall-Tour und weiter Richtung Südküste.

2 thoughts on “Wanderung und Ausritt

    • Also bei mir alles bestens. Aber wir kommen gerade auch erst wieder aus einem Freibad mit Hot Pots. P.S.: Lufttemperatur heute 26 Grad.